Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Whale watching in Nordnorwegen

Jedes Jahr im Herbst/Winter ziehen riesige Heringsschwärme an der Küste zwischen Kvaløya/Tromsø, Senja und Andenes entlang. Diesen folgen verschiedenen Walarten wie Buckelwalen, Finnwalen und Orcas. Während Finnwale eher Einzelgänger und sehr scheu sind, kommen Buckelwale und Orcas in Gruppen verschiedener Größe vor. Wir beobachten diese Tiere seit einigen Jahren vor Senja, wo sie sich sehr nah am Ufer aufhalten und mitunter bis ins Hafenbecken schwimmen. Wir organisieren Touren mit oder ohne Übernachtung in einer modernen Ferienwohnung in der angrenzenden Region. Sowohl Senja als auch Andenes nahe den Lofoten bieten geführte Walsafaris an. Diese dauern aufgrund der begrenzten Lichtverhältnisse im Winter ca. 3 Stunden. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich Orcas besonders im Januar gut beobachten lassen. Da einige Orcas auch den Weg in den Astafjord finden, bieten wir individuelle Touren direkt von unserem Ferienhaus aus an. Neben Aufnahmen mit einer Unterwasserkamera, gibt es die Chance zum Angeln auf Dorsch, Seelachs und Schellfisch. Weißseitendelfine und Schweinswale lassen sich je nach Futtervorkommen ganzjährig im Astafjord blicken.

Walsafaris sind wetterabhängig und koennen jederzeit kurzfristig abgesagt werden.

Bildergalerie